Beim Betreten von Eisflächen besteht Lebensgefahr!

Hervorgehoben

Betreten der Eisfläche verboten!Altkreis/Umland.  Erst kürzlich wurde wieder vor dem Betreten von Eisflächen gewarnt.
Diese immer wiederkehrenden Warnmeldungen zu Beginn und Ende der Frostperiode scheinen uns nicht mehr in dem Maße zu erreichen, wie es nötig wäre, um wirklich Aufmerksamkeit zu wecken!
Gestern Nachmittag kam es wieder einmal zu einem  Eisunfall bei dem drei siebenjährige Kinder beim Spielen auf einer Wasserfläche in Langenhagen/Schulenburg ins Eis eingebrochen sind, zwei von Ihnen konnten Hilfe holen, ein Kind wurde von der Feuerwehr aus dem Gewässer gerettet, schwebt aber in weiterhin in Lebensgefahr! Weiterlesen

Erhalt der Prinzhorn-Förderschule in Burgdorf gefordert

FDP-Politiker Gawlik: „Den Antrag der CDU/FDP-Gruppe im Rat der Stadt Burgdorf zur Fortführung der Prinzhorn-Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen kann man nur unterstützen.“

PrinzhornschuleBurgdorf. Der FDP-Politiker Gawlik: Die Freien Demokraten fordern nicht nur in Burgdorf den Erhalt der Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen, sondern in ganz Niedersachsen. Wer sich ernsthaft mit dem Bedarf der Schülerinnen und Schüler auseinandersetzt, kann gar nicht auf die Idee kommen, diese Schulform auslaufen zu lassen und die Kinder einfach unter dem Deckmantel der „Inklusion“ in eine Regelschule zu stecken.
„Ich will gar nicht ausschließen, dass es Schülerinnen und Schüler gibt, deren Eltern ihre Kinder lieber auf einer Regelschule sehen und die dort auch gut aufgehoben sind, aber es darf hier keine Zwangsmaßnahmen aus Kostengründen geben.“, so Gawlik. Das oberste Ziel muss aber immer sein, dass den Eltern die Wahlmöglichkeit erhalten bleibt, damit sie sich für eine Beschulung entscheiden können, die den Anforderungen ihres Kindes
entspricht. Weiterlesen

Solar-Straßenleuchte durch Orkantief beschädigt

Kirchhorst. Das Orkantief Friederike, das am Donnerstag über Deutschland wütete und Schäden in Millionenhöhe anrichtete, brachte nicht nur Bäume zu Fall. Wie auf unseren Bildern zu sehen, knickte auch der Mast einer Solar-Straßenleuchte an der Bushaltestelle „Blumenhof Kirchhorst“ ab. Das Gewicht der Photovoltaikanlage und eine Schwachstelle  am unteren Teil vom Mast hielten dem starken Windböen nicht stand. Zum Glück kam kein Fahrgast zu Schaden.

Erhöhung von Grund- und Gewerbesteuern

Burgdorf. Der Rat der Stadt Burgdorf hat für das Jahr 2018 folgende Hebesätze für Realsteuern beschlossen:

1. Grundsteuer
1.1 für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 490 v. H.
1.2 für die Grundstücke (Grundsteuer B) 490 v. H.
2. Gewerbesteuer 470 v. H

Silvester-Eislauf in der hus de groot EISARENA

15ter Silvester-Eislauf 14:45 – 16:30 Uhr in Mellendorf

Mellendorf. Zum 15ten Mal lädt die Mellendorfer Kunsteisbahn alle winterbegeisterten Schlittschuhläufer zum traditionellen Silvestereislauf ins Mellendorfer Eisstadion ein.

Wer sich kurz vor Jahreswechsel an frischer Luft noch einmal richtig bewegen möchte, kann am Sonntag, den 31. Dezember in der Zeit zwischen 14:45 und 16:30 Uhr in der hus de groot EISARENA über die 1800 m² große, spiegelblanke Eisfläche gleiten und das Jahr 2018 auf sich zukommen lassen.
Selbstverständlich hat das Eisstadion auch am Vormittag des Silvestertages (31.12.2017) in der Zeit von 9:30 bis 11:30 geöffnet.
Es versteht sich von selbst, dass alle Gäste, die so kurz vor dem Neuen Jahr zum Silvestereislauf ins Mellendorfer Eisstadion kommen, wieder mit der traditionellen Überraschung begrüßt werden.

Wir wünschen allen unseren Lesern besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hus de groot EISARENA außer Heiligabend durchgehend geöffnet

Silvester-Eislauf von 14:45 – 16:30 Uhr

Mellendorf. Bis auf Heiligabend (24. Dezember) steht die hus de groot EISARENA allen Schlittschuhläuferinnen und Schlittschuhläufern während der Zeit „zwischen den Jahren“ zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Während der Weihnachtsferien vom 22. Dezember bis 7. Januar kann man auch täglich vormittags zwischen 9:30 und 11:30 Uhr über die 1800 m² große Fläche gleiten.

Auf vielfachen Wunsch wird auch Silvester geöffnet sein und in der Zeit zwischen 14:45 und 16:30 der traditionelle Silvestereislauf mit allerlei Überraschungen steigen.

Nur am 1. Weihnachtsfeiertag und Neujahr fallen die Vormittagslaufzeiten aus, da erfahrungsgemäß an diesen beiden Tagen am Vormittag kein Bedarf am Eislaufen besteht.

Selbstverständlich findet auch an den Donnerstagen während der Ferien jeweils zwischen 19:00 und 20:30 Uhr wieder die “Disco on ICE” statt.

Für all diejenigen, die zu Weihnachten keine Schlittschuhe geschenkt bekommen haben oder erst mit dem Eislaufen anfangen wollen, hält die Mellendorfer Kunsteisbahn über 600 Paar Leihschlittschuhe in allen Größen bereit. Weitere Infos unter www.eisstadion-mellendorf.de

Region Hannover gibt Nachhilfe

Region erklärt Burgdorfern die Verkehrsregeln

Burgdorf. Mit großen mobilen Hinweistafeln gibt die Region Hannover den Verkehrsteilnehmern derzeit in Burgdorf  Nachhilfe (hier Radfahrern) bei den Verkehrsregel, die eigentlich jeder der sich im  öffentlichen Verkehr bewegt wissen müsste.

„Kinder, das war 2017 in Burgdorf“

Einmalige Jahreschronik über das Geschehen in Burgdorf

Burgdorf. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist die druckfrische hochaktuelle Jahreschronik »Kinder, das war 2017 in Burgdorf« zum Preis von 15,90 Euro eingetroffen. Der einmalig niedrige Preis erklärt sich durch die ehrenamtliche kostenlose Zuarbeit aller Beteiligten. Die Herausgabe erfolgt ohne Werbeanzeigen und irgendwelche Zuschüsse, um unabhängig zu sein.

Die in Deutschland einzigartige Chronik-Reihe im DIN A4 Format mit 120 Hochglanz-Seiten und etwa 500 Farbbildern und Grafiken ist im Stil einer Zeitung aufgemacht. Sie ist daher leicht zu lesen, unglaublich spannend und informativ.
Neben Personen & Persönlichem, Geschichten & Geschichtlichem, Taten & Tatsächlichem, Unfällen & Umfallern, Kommentaren & Kulturellem sowie dramatischen Fotos, wunderschönen Natureindrücken und diversen Luftbildern wird auch lustigen Begebenheiten Raum gegeben. Weiterlesen