Auetreppe bekommt nasse Füße

Auetreppe bei HochwasserBurgdorf/Innenstadt. In den letzten Stunden ist der Pegel der Aue stark angestiegen! Nachdem Sturm “Alfred” den C-Trakt verwüstet hat, sorgt nun Sturmtief “Nils” mit vielen Tränen für das erste herbstliche Hochwasser. Die grauen Fluten haben auch dafür gesorgt das die Ententreppe an der Poststraße nasse Füße bekommen hat. Dieser teure Treppenwitz wird auch in Zukunft nicht nur Lacher erzeugen, da hier nachhaltig immer wieder weitere Kosten anfallen werden! Trübe Aussichten also für Bürger und Gäste!