Vollsperrung der Immenser Straße vom ehemaligen Hotel „Schwarzer Herzog“ bis zur Bushaltestelle „Immenser Straße“

Immenser StraßeIm Zuge der Kanalerneuerung in dem als Gemeindestraße genutzten Teilstück der Immenser Straße ist es notwendig, den Baustellenbereich vom 11.10. bis voraussichtlich 31.12.2018 für den Kraftfahrzeugverkehr voll zu sperren. Der Verkehr auf der Landesstraße wird nicht beeinträchtigt. Die von der Vollsperrung direkt betroffenen Anwohner werden von den Baufirmen über evtl. Einschränkungen informiert. Weiterlesen

Henne´s Backhaus öffnet in Steinwedel

henne´s backstubeSteinwedel. Das lange Warten hat ein Ende. Heute früh um 6.Uhr öffnete Henne´s Backstube seine Filiale in der Dorfstraße 12 in Steinwedel. Im neu gestalteten Verkaufsraum gibt es nun wieder handwerklich zubereitete Backwaren zu kaufen. Auch eine Sitzecke zum verweilen ist dazu gekommen, wo die Kunden sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen können.

Öffnungszeiten: Hennes Backstube:
Dienstags – Donnerstags:   von 06.00 – 12.30 und14.30 – 18.00 Uhr
Freitags: 06.00 – 18.00 Uhr
Samstags: 06.00 – 12.00 Uhr
Sonntags: 08.00 – 10.00 Uhr
Montags: Ruhetag

Fehlalarm in der alten Landratsvilla

feueralarm im rathausBurgdorf. Am heutigen Nachmittag um 16.30 kam es zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr  Burgdorf, in der alten Landratsvilla (heute Rathaus II). Bis der Hausmeister das Gebäude öffnen konnte, verging über eine halbe Stunde. So lange konnte die Feuerwehr nicht warten, und verschaffte sich durch eine Steckleiter Einsicht durch ein rückwärtig gelegenes Fenster.
Die Feuerwehr war mit Tanklöschfahrzeug und Drehleiter vor Ort. Unter der Aufsicht von einer Polizeistreife, die auch mit ihren Fahrzeug vor Ort wartete, wurde die Lage überprüft. Weiterlesen

WC- Container vom Schützenplatz entfernt

Burgdorf. Die Behindertentoilette, die jahrelang auf dem Schützenplatz stand und keine Verwendung fand, ist während der Auf- und Abbauarbeiten zum Max Giesinger Konzert abtransportiert worden. Seit Jahren hat sich, trotz Beschwerden,  nichts getan und plötzlich ging im Rathaus alles sehr schnell. Fürchtete man sich in der Verwaltung vielleicht um das Image der Stadt? Weiterlesen

Bäckerei Schaller schließt

Bäckerei SchallerSteinwedel. Die Bäckerei Schaller schließt für Umbauarbeiten ab Freitag den 31. August, 13.00 Uhr ihr Ladengeschäft für ca. 3 Wochen. Nach den Umbau entsteht in der Dorfstraße 12 eine Filiale von Backstube Henne`s.

Bun-Jon & The Big Jive: »Hot Swing Jump & Jive«

Bun-Jon & The Big JiveAm Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr, wollen die Jazzfreunde Burgdorf mal wieder das Johnny B. in Burgdorf, Sorgenser Straße 31, rocken. Der große Saal, der schon Größen wie Bill Haley’s Original Comets und Ray Collins Hot Club erlebt hat, wird deren Musik nun wieder nach Burgdorf bringen.

Wer es hot liebt und die Show von Ray Collins Hot Club oder B.B. & The Blues Shacks mag, der ist hier richtig.
Bun-Jon ist eine “Rampensau” und hat sein Publikum sofort elektrisiert. Für mich das Beste, was ich in den vergangen Jahren erlebt habe! Weiterlesen

Schutzstreifen – keinerlei Rechtspflichten für Radfahrer

Pressemitteilung der FDP Burgdorf-Uetze zum Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht vom 25.07.2018, dass Schutzstreifen keinerlei Rechtspflichten für Radfahreraus auslösen.

FDP-Politiker Gawlik: „Da werden in Burgdorf mehrere Hunderttausend Euro inkl. Planungs- und Nebenkosten für das Aufmalen sogenannter Schutzstreifen ausgegeben und dann entscheidet das Oberverwaltungsgericht, dass diese Streifen keine Rechtspflichten für Radfahrer auslösen und damit ignoriert werden können.“

Burgdorf. Mario Gawlik, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Burgdorf-Uetze sieht sich in seiner Auffassung bestätigt, dass das reine Aufmalen nicht vorhandener Infrastruktur rausgeschmissenes Geld ist: „Wenn jetzt auch die Richter des OVG bestätigen, dass die Schutzstreifen keinerlei Rechtspflichten auslösen und vom Radfahrer ignoriert werden können, dann ist diese Steuerverschwendung nicht nur in Burgdorf umgehend einzustellen.“
Die FDP Burgdorf hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach kritisch mit den
Kosten für sogenannte Schutzstreifen auseinandergesetzt. So wurde insbesondere
bemängelt, dass alleine die Stadt Burgdorf ca. 318.000 Euro für die Planung und
Aufbringung von mehr als fragwürdigen Schutzstreifen und damit verbundenen
Maßnahmen in nur drei Straßenzügen ausgegeben hat. Geld, dass aus Sicht der Freien
Demokraten besser in die Grundschulen investiert worden wäre, dann gäbe es dort
nicht einen so erheblichen Sanierungsbedarf. Weiterlesen

Großflohmarkt im Ice-House

Letzter Großflohmarkt dieser Saison im Ice-House am 5. August

Spezieller Bereich für Eishockey, Inline und Eiskunstlauf.

Der traditionelle Großflohmarkt im Ice-House findet in dieser Sommersaison zum letzten Mal am Sonntag, den 5. August statt.

Besonderheit Nr. 1: Auch dieses Mal ist der ESC Wedemark-Scorpions e.V. der Ausrichter.

Besonderheit Nr. 2: Da die Eissaison in gut vier Wochen beginnt, gibt es einen speziellen Bereich für Eishockey-, Inlinehockey- und Eiskunstlauf-Sachen. Weiterlesen

Geldinstitut erhielt Auffrischung ihrer Gebäude

Stadtsparkasse BurgdorfDie Stadtsparkasse Burgdorf hat der Fachwerkansicht ihres Geldinstituts einen neuen Anstrich verpasst.  In beide Gebäude wurden 300.000 Euro für Sanierung und Erneuerungen  investiert. Einziger Wehrmutstropfen ist der rechte Gebäudeteil,  dieser passt optisch nicht ins Stadtbild einer Fachwerkstadt.  Hier hätten Stadt und Sparkasse gut daran getan, eine bessere optische Lösung zu finden, wo doch der Bürgermeister der Stadt Burgdorf Alfred Baxmann (SPD) und weitere Ratsmitglieder im Verwaltungsrat der Sparkasse sitzen. Am Beispiel des Neubaus der Drogeriekette Rossmann wurde Wert darauf gelegt, dass die alte Fassade beibehalten bzw.,  dem Stadtbild in der Marktstraße angepasst wird..