Kanuten aus Calbe benötigen Hilfe

Burgdorf/Calbe. Die Kanuten aus unserer Partnerstadt Calbe benötigen Hilfe zum Wiederaufbau ihres abgebrannten Bootshauses. Das Bootshaus ist nicht nur durch Hochwasser geschädigt worden sondern auch noch abgebrannt. Der Burgdorfer Ratsherr Karl-Ludwig Schrader unterstützte die Aktion der Kanusportler auf dem Burgdorfer Wochenmarkt. Die Sportler hatten im Eingansbereich Stellwände mit Aufnahmen vom enstandenen Schaden in einer Bilddokumentation zur Ansicht aufgestellt. So konnten sich die Wochenmarktbesucher ein Bild vom abgebrannten Bootshaus machen. Gleichzeitig verteilten sie Informationsblätter und beantwortetn Fragen zur derzeitigen Situation in Calbe. Die 180 Mitglieder benötigen nun dringend Spenden zum Wiederaufbau.

Spendenkonto des Förderverein Kanu Calbe e.V.
“Spende Bootshaus” A. BURGDORF
BLZ: 800 555 00 (Salzlandsparkasse)
Konto: 201013444