„Kinder, das war 2017 in Burgdorf“

Einmalige Jahreschronik über das Geschehen in Burgdorf

Burgdorf. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist die druckfrische hochaktuelle Jahreschronik »Kinder, das war 2017 in Burgdorf« zum Preis von 15,90 Euro eingetroffen. Der einmalig niedrige Preis erklärt sich durch die ehrenamtliche kostenlose Zuarbeit aller Beteiligten. Die Herausgabe erfolgt ohne Werbeanzeigen und irgendwelche Zuschüsse, um unabhängig zu sein.

Die in Deutschland einzigartige Chronik-Reihe im DIN A4 Format mit 120 Hochglanz-Seiten und etwa 500 Farbbildern und Grafiken ist im Stil einer Zeitung aufgemacht. Sie ist daher leicht zu lesen, unglaublich spannend und informativ.
Neben Personen & Persönlichem, Geschichten & Geschichtlichem, Taten & Tatsächlichem, Unfällen & Umfallern, Kommentaren & Kulturellem sowie dramatischen Fotos, wunderschönen Natureindrücken und diversen Luftbildern wird auch lustigen Begebenheiten Raum gegeben.

Großer Wert wird auf die ausführliche, in der Presse häufig nicht erschienene Dokumentation der Geschehnisse in der Kommunalpolitik gelegt. Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern. Und man vergisst leicht die Zusammenhänge.
So entlarvt ein Nachschlagewerk vielfach die nicht eingehaltenen Wahlversprechen in dramatischer Weise, besonders in Sachen nachhaltiger Finanz- und Personalpolitik.

Hintergründe zur Kommunalwahl, Wissenswertes über Personen (auch Nachrufe), skandalöse Geschehnisse, Kriminal- und Brandberichte, historische Jahreszahlen – all das fesselt die Leser.

Das Werk will dokumentieren und unterhalten. Und es erhält einen umfassenden Index, um ein Nachschlagen leicht zu ermöglichen. Tabellen und Diagramme sollen Langzeitentwicklungen erkennen lassen.

Der Verkauf erfolgt ab 11.11.2017 bei R. und P. Zeitungsverlag, Wallgartenstraße 39A, der Buchhandlung FreyRaum, Marktstraße 54, und Blumen-Füllkrug, Uetzer Straße 18. Auch per Telefon (05136/893800) oder E-Mail-Bestellung an kulturpur@online.de ist der Erwerb möglich. Die Lieferung erfolgt dann frei Haus.

Bei Interesse ist das komplette Konvolut, bestehend aus sechs Bänden 2012-17, in begrenzter Stückzahl zum Komplettpreis von 50,00 Euro nur direkt beim Verlag zu erwerben. Einige wenige ältere Einzelexemplare gibt es auch nur noch beim Verlag.