Lehrte Köhlerheide – Brandserie bringt Anwohner in Gefahr!

nach dem BrandLehrte. Früh morgens um 5 Uhr war es mit der Nachtruhe vorbei, in Lehrte und Umgebung heulten die Sirenen und für die Feuerwehren aus der Kernstadt sowie den Ortsteilen Ahlten,  Aligse und  Steinwedel gab es als Einsatzort nur eine Straße in der es brannte. Nachdem die Ortsfeuerwehr Lehrte zunächst nur einen Buschbrand in der Köhlerheide löschen sollte, entwickelte sich daraus in kurzer Zeit eine ganze Brandserie in derselben Straße. Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus entwickelte viel Rauch im Treppenhaus so dass  die Bewohner vorsorglich in ihren Wohnungen am sichersten waren. Der Kellerbrand wurde schnell gelöscht und eine Evakuierung war nicht notwendig. Des weiteren wurden ein Garagenbrand und zwei Container  gelöscht. Bleibt zu hoffen, dass der oder die Täter schnell ermittelt werden, damit die Anwohner und auch die Einsatzkräfte wieder ruhig schlafen können!
näheres dazu unter Feuerwehr Lehrte