LKW verliert Ladung!

Südstadt. Am frühen Nachmittag kam es heute zu einer Verzögerung des fließenden Verkehrs am Schwarzen Herzog. Ursächlich ist wahrscheinlich mangelnde Ladungssicherung und die Fliehkraft die beim durchfahren des Kreisverkehrsplatzes ihre Wirkung entfaltete.
So fielen in der Kurvenfahrt einige Getränkeflaschen aus den LKW auf die Fahrbahn.  Innerhalb des Kreisels hatten sich Glasscherben und Flüssigkeit auf breiter Spur verteilt.
Der Fahrer des Getränkelasters der das Missgeschick bemerkt haben muss, hielt daraufhin an und es kam der Verkehr kurzfristig zum Stillstand.
Durch das Anhalten und Entfernen der zerbrochen Glasflaschenreste kam es daraufhin zu  Verzögerungen .Personenschäden sind nicht bekannt! Ärgerlich ist es  in jedem Fall!