Burgdorf: “Die Linke” stellt Liste für Kommunalwahl vor

Burgdorfer Partei “Die Linke” will mehr Bewegung in den Rat bringen

Die Linke Burgdorf

DIE LINKE.Burgdorf hat ihre Kandidat/innen für den Stadtrat nominiert. Vier Frauen und sechs Männer werfen ihren Hut in den Ring, sechs davon ohne Parteibuch. Der bekannte Ratsherr und Ex-Bürgermeisterkandidat MichaelFleischmann führt die Liste an. Auf den Folgeplätzen kandidieren der 55-jährige Pädagoge Jörgen Wendt (parteilos), Maßschneidermeister Zora Jüngst (23) und die parteilose Kindertagespflegeperson Hilke Oesterling (39), die sich seit vielen Jahren im Vorstand des Frauen- und Mütterzentrums engagiert. Mit Musiker Daniel Fernholz (parteilos) aus Ehlershausen und Schriftsteller Gerd Bohne aus Hülptingsen stehen zwei weitere bekannte Namen auf der Ratsliste. Weiterlesen

Burgdorf: Neue Spielanlage im Stadtpark

Neues Spielgerät aber keine Bedachung für den Pavillon

Spielplatz TiefenwiesenwegBurgdorf. Der kleine Spielplatz am Eingang Tiefenwiesenweg, der von vielen Eltern besucht und von deren Kindern genutzt wird soll nun attraktiver werden. Die Stadt lässt dafür eine neue Spielanlage, speziell für Kleinkinder aufbauen. Ab der zweiten Julihälfte soll der Spielplatz wieder komplett genutzt werden können (so steht es in der  Pressemitteilung der Stadt Burgdorf)..

So erfreulich die Nachricht der Stadt auch ist, auf ein Schutzdach für den Pavillon am Spielplatz warten die Bürger schon seit vielen Jahren (seit 2013 siehe im Archiv). Was unter dem ehemaligen Bürgermeister Weiterlesen

Seltener Besuch in der Südstadt

storch

Burgdorf/Südstadt. Heute am frühen Montagmorgen machte ein Adebar seine Ruhepause und ließ sich auf einen Schornstein eines Einfamilienhauses  nieder und pflegte sein Gefieder auf einem Storchenbein.

Eleganz und Balance im Gleichgewicht, ein Meister seines Können, s!

Wir wünschen guten weiteren Flug, komm gut zurück!

Weiterlesen

CDU Kandidaten für Kommunalwahl 2021 in Burgdorf gewählt

Mitgliederversammlungen bestimmen Kandidaten für Ortsräte und Stadtrat

Die Mitglieder der CDU in Burgdorf haben Ihre Kandidaten für die Ortsräte in Ramlingen-Ehlershausen, Otze und Schillerslage sowie für den Stadtrat in Burgdorf aufgestellt.

Die Wahlen zur Aufstellung der Kandidaten für die Ortsräte fanden bereits am 17. Juni in drei separaten Mitgliederversammlungen statt.

Weiterlesen

Volks-und Schützenfest auf dem richtigen Weg!

Neuer Termin im Juni 2022

Scheibenbergsweg

Burgdorf. Das Schützenwesen im Altkreis Burgdorf hat eine lange Geschichte und im Lauf der Zeit bisher alles überstanden was es so gibt. Tradition zu pflegen und zu erhalten ist aber noch nie so schwierig geworden wie in den letzten Jahren.
Die künstlich gebildete Region ist keine gewachsene Gemeinschaft, sondern eher ein verordnetes nebeneinander. Diese Amtsstruktur wird gefördert durch getrennte Berichterstattung von Stadt zu Stadt in den Tageszeitungen deren Ausgaben, die Menschen im Altkreis nicht mehr verbindet. Daher ist es schön zu wissen, dass die Kommunikation in der Tradition der Schützen weiterlebt und man sich zu den Veranstaltungen trifft.
So sind aber auch die Gäste aus der Schweiz, den Niederlanden sowie aus Calbe immer gern gesehen und nicht nur eine farbenfrohe als auch musikalische  Bereicherung des größten Festes des Jahres in Burgdorf! Weiterlesen

Stadt investiert in die Ausstattung und Digitalisierung der Feuerwehr

“Unsere Feuerwehr soll gut ausgestattet sein, um den jetzigen und auch den zukünftigen Anforderungen gut gewachsen zu sein. Deshalb investiert die Stadt regelmäßig in die Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr und treibt auch die Digitalisierung im Bereich der Feuerwehr voran,” erklärt Bürgermeister Armin Pollehn. “Darüber hinaus steht die Ausbildung und Sicherheit der ehrenamtlichen Kräfte an erster Stelle. Dementsprechend stellt die Stadt Finanzmittel für die Anschaffung neuer Atemschutztechnik sowie die Weiterbildung der Feuerwehrkräfte zur Verfügung” sagt Pollehn.

Weiterlesen

Ehrung für den ehem. Stadtbrandmeister?

Eine Straße soll nach Adolf Michelssen benannt werden – Stadtrat entscheidet

adolf -michelssenIm Rat der Stadt Burgdorf wird am 10. Juni 2021 erneut der Versuch unternommen, eine Straße nach dem ehemaligen Stadtbrandmeister Adolf Michelssen, der sich um die Stadt verdient gemacht hat, unternommen. Bisher scheiterte die Straßenbenennung am ehemaligen Bürgermeister und Verwaltungschef  Alfred Baxmann  und der sogenannten politischen Mehrheitsgruppe. Auch für den „Urvater der deutschen Radio-Comedy“ Hermann Hoffmann der viele Jahre mit seinem „Sender-Zitrone“ aus Burgdorf sendete (und die Burgdorf über die Stadtgrenze bekannter machte), fand sich bisher keine Lösung.

Trinkwasserspender für Burgdorfer Innenstadt

Burgdorf. Am Straßenrand der Poststraße wurde auf Initiative des Förderkreises für Burgdorfer Senioren e.V. ein Trinkwasserspender aus Edelstahl errichtet.
Der Wasserspender wird über einen Sensortaster ausgelöst.Die Stadtwerke Burgdorf stellen den Trinkwasseranschluss unentgeltlich zur Verfügung.

Wasserspender
Weiterlesen

FDP: “Spitzenkandidatinnen für die Regionswahl im Wahlkreis Lehrte-Burgdorf-Uetze gewählt”

Freie Demokraten aus Lehrte, Burgdorf und Uetze nominieren zwei herausragende Bewerberinnen an vorderster Stelle für die Wahl der Regionsversammlung am 12. September 2021 im Wahlkreis 09 Lehrte-Burgdorf-Uetze, 11. Mai 2021.

Kandidatinnen zur Regionsversammlung
Spitzenkandidatinnen der FDP: Annette Sturm-Werner und Anika Lilienthal
Weiterlesen