Stadt investiert in die Ausstattung und Digitalisierung der Feuerwehr

“Unsere Feuerwehr soll gut ausgestattet sein, um den jetzigen und auch den zukünftigen Anforderungen gut gewachsen zu sein. Deshalb investiert die Stadt regelmäßig in die Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr und treibt auch die Digitalisierung im Bereich der Feuerwehr voran,” erklärt Bürgermeister Armin Pollehn. “Darüber hinaus steht die Ausbildung und Sicherheit der ehrenamtlichen Kräfte an erster Stelle. Dementsprechend stellt die Stadt Finanzmittel für die Anschaffung neuer Atemschutztechnik sowie die Weiterbildung der Feuerwehrkräfte zur Verfügung” sagt Pollehn.

Weiterlesen

Ehrung für den ehem. Stadtbrandmeister?

Eine Straße soll nach Adolf Michelssen benannt werden – Stadtrat entscheidet

adolf -michelssenIm Rat der Stadt Burgdorf wird am 10. Juni 2021 erneut der Versuch unternommen, eine Straße nach dem ehemaligen Stadtbrandmeister Adolf Michelssen, der sich um die Stadt verdient gemacht hat, unternommen. Bisher scheiterte die Straßenbenennung am ehemaligen Bürgermeister und Verwaltungschef  Alfred Baxmann  und der sogenannten politischen Mehrheitsgruppe. Auch für den „Urvater der deutschen Radio-Comedy“ Hermann Hoffmann der viele Jahre mit seinem „Sender-Zitrone“ aus Burgdorf sendete (und die Burgdorf über die Stadtgrenze bekannter machte), fand sich bisher keine Lösung.

Trinkwasserspender für Burgdorfer Innenstadt

Burgdorf. Am Straßenrand der Poststraße wurde auf Initiative des Förderkreises für Burgdorfer Senioren e.V. ein Trinkwasserspender aus Edelstahl errichtet.
Der Wasserspender wird über einen Sensortaster ausgelöst.Die Stadtwerke Burgdorf stellen den Trinkwasseranschluss unentgeltlich zur Verfügung.

Wasserspender
Weiterlesen

FDP: “Spitzenkandidatinnen für die Regionswahl im Wahlkreis Lehrte-Burgdorf-Uetze gewählt”

Freie Demokraten aus Lehrte, Burgdorf und Uetze nominieren zwei herausragende Bewerberinnen an vorderster Stelle für die Wahl der Regionsversammlung am 12. September 2021 im Wahlkreis 09 Lehrte-Burgdorf-Uetze, 11. Mai 2021.

Kandidatinnen zur Regionsversammlung
Spitzenkandidatinnen der FDP: Annette Sturm-Werner und Anika Lilienthal
Weiterlesen

FDP: “Gestalten wir Burgdorf 4.0”

Burgdorf. „Wir müssen in Burgdorf die ausgetretenen Pfade verlassen und selbst neu denken. Warum legen wir nicht heute schon die Basis für ein Burgdorf 4.0 – Ihre Ideen hierzu sind herzlich willkommen“ sagt Mario Gawlik
Der Vorsitzender der FDP Burgdorf-Uetze, ist davon überzeugt, dass das digitale Zeitalter auch für Burgdorf viele Vorteile bereithält. Er empfiehlt hier nicht träge zu reagieren oder sogar abzuwarten, sondern insbesondere die Stadtentwicklung unter diesem Gesichtspunkt heute schon neu zu denken und ruft alle Burgdorfer auf, ihre Ideen in den Dialog für ein Burgdorf 4.0 einzubringen. Weiterlesen

FDP: Eltern sind keine Bittsteller

Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung besteht auch während der KiTaSchließzeiten

FDP-Politiker Gawlik: „Die Position der Landesregierung ist eindeutig. Die Stadt Burgdorf hat auch in den Sommerferien durchgehend sicherzustellen, dass jedem Kind ein Betreuungsplatz angeboten wird, wo Erziehungsberechtigte dies wünschen – ein Bedarfsnachweis ist hierfür nicht erforderlich!“
Weiterlesen

Ratsantrag zur Rettung der Innenstadt

nu-ist-zuRatsherr Michael Fleischmann möchte die Burgdorfer Innenstadt retten. In seinem Ratsantrag fordert er: “Handel mit digitalem Marktplatz stärken und leere Geschäfte preiswert an ideenreiche Gründer/innen weitervermieten”. 

Der boomende Onlinehandel setzt dem stationären Handel auch in unserer Stadt immer mehr zu. Die Innenstadt ist von dieser Entwicklung besonders betroffen, sie droht zu veröden. Die Coronakrise wirkt dabei wie ein Brandbeschleuniger und wird nicht wenigen inhabergeführten Geschäften den Rest geben, wenn nichts passiert. Laut einer Umfrage des Handelsverbands Deutschland vom November vergangenen Jahres sehen sich deutschlandweit 60 Prozent der städtischen Händler/innen in ihrer Existenz wegen gesunkener Kundenzahlen und Umsätze gefährdet. Weiterlesen

Radweg zwischen Hülptingsen und Altmerdingsen wird gebaut

Gute Nachricht für Radler/innen aus Burgdorf und Uetze: Ein Radweg entlang der B 188 zwischen Hülptingsen und Altmerdingsen wird gebaut. Das beschloss am Donnerstag der Verkehrsausschuss der Region. Damit kommt dieser seit langem überfällige Lückenschluss im Radwegenetz, sodass ein durchgehender Radweg zwischen Burgdorf und Uetze entsteht. Seit mehr als 20 Jahren hat sich Michael Fleischmann (Linke) dafür in der Regionsversammlung als Burgdorfer Abgeordneter eingesetzt. Weiterlesen

Jazzfreunde Altkreis Burgdorf begehen 15 jähriges Jubiläum

Unter der derzeitigen Corona-Pandemie leiden auch die Veranstaltungender Jazzfreunde im Jubiläumsjahr

Jazzfreunde Altkreis BurgdorfDer gemeinnützige Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf wird am 13. März 2021 bereits 15 Jahre alt. Erster öffentlicher Auftritt war beim Oktobermarkt 2005 mit der Firehouse-Jazzband und dem Historischen Löschzug und wenig später folgte das unvergessene Event mit den Berliner Jive Sharks.

Zur Jubiläumsfeier mit Fans und Freunden war ein großes Konzert mit Deutschlands ältester New Orleans Band, der Barrelhouse Jazzband, am 15. März geplant. Weiterlesen

CDU Burgdorf versorgt soziale Einrichtungen mit Schutzmasken

Schutzmasken für das DRK BurgdorfNach dem Lehrter Vorbild hat die CDU Burgdorf die Initiative ergriffen, soziale Einrichtungen mit FFP2-Masken und Desinfektionsmittel zu versorgen. Gegenseitige Unterstützung ist gerade in der Pandemiezeit von enormer Bedeutung. Wir müssen uns mit Hygieneartikel selbst ausstatten, was sehr kostspielig ist“, so Doris Zander (Vorsitzende Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf). Weiterlesen