CDU Burgdorf versorgt soziale Einrichtungen mit Schutzmasken

Schutzmasken für das DRK BurgdorfNach dem Lehrter Vorbild hat die CDU Burgdorf die Initiative ergriffen, soziale Einrichtungen mit FFP2-Masken und Desinfektionsmittel zu versorgen. Gegenseitige Unterstützung ist gerade in der Pandemiezeit von enormer Bedeutung. Wir müssen uns mit Hygieneartikel selbst ausstatten, was sehr kostspielig ist“, so Doris Zander (Vorsitzende Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf). Weiterlesen

A2 – Vollsperrung zwischen AK Hannover Ost und AS Lehrte-Ost

Am Wochenende 13.-15. November werden die Oberleitungen über die A 2 durch den Energieversorger ausgetauscht.

Im Bereich der Anschlussstelle Lehrte werden durch den Energieversorger Avacon an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden die Oberleitungen ausgetauscht, die dort direkt über die A 2 führen. Für die unaufschiebbare Erneuerung der 80 Jahre alten Oberleitungen muss die A 2 vom 13.11. (20:00 Uhr) bis zum 15.11. (17:30 Uhr) in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Weiterlesen

Eilantrag gegen die Maskenpflicht in „Ladengebieten“, „Einkaufszentren“ und „Einkaufsstraßen“ der Region Hannover hat Erfolg

15. Kammer gibt Eilantrag zweier Antragsteller statt

Die Antragsteller wenden sich gegen die sich aus der Allgemeinverfügung der Region Hannover vom 26. Oktober 2020 ergebende Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht) für das Gebiet der Region Hannover in Ladengebieten, Einkaufszentren und Einkaufsstraßen.

Weiterlesen

Die Linke: Weitere Verschlechterung bei Müllabfuhr

aha holt Altpapier bald nur noch alle 14 Tage ab

Die Politiker/innen haben heute im Regionsausschuss der Regionsversammlung beschlossen, das Altpapier im hannoverschen Umland zum 12. April nächsten Jahres nur noch alle zwei Wochen abholen zu lassen. Bisher sammelt der kommunale Abfallentsorger aha das Altpapier wöchentlich ein. Die Umstellung auf eine 14-tägige Altpapierabfuhr erfolgt in Hannover zum 1. Januar 2022. LINKEN-Regionsabgeordneter Michael Fleischmann sprach sich dagegen aus, durfte aber nicht mit abstimmen, weil er im Regionsausschuss kein Stimmrecht hat. Er befürchtet, dass vor allem in dicht bebauten Stadtteilen Hannovers, aber auch in dicht bebauten Bereichen der Umlandstädte die Vermüllung mit Altpapier zunimmt. „Altpapiercontainer sind schon heute oft überfüllt“, mahnt er.

Weiterlesen

Maskenpflicht wird ausgeweitet: Mund-Nasen-Bedeckung gilt ab sofort auch in Bereichen des öffentlichen Raums

Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen in der Region Hannover hat die Region als zuständiges Gesundheitsamt die Maskenpflicht per Allgemeinverfügung erweitert:

Mund-und Nasenschutz-PlakatAn öffentlichen Orten unter freiem Himmel, an denen sich Menschen entweder auf engem Raum begegnen oder sich nicht nur vorübergehend aufhalten und an denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden kann, ist ab Mittwoch, 28. Oktober 2020, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dazu gehören Fußgängerzonen, Wochen-, Spezial- und Jahrmärkte, Ladengebiete, Einkaufszentren sowie Einkaufsstraßen sowie die dazugehörenden Parkplätze.

Weiterlesen