Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der Bundesstraße 188

Ab Montag 12. Oktober Vollsperrung der Bundesstraße 188 zwischen „Schwülblingser Kreisel“ und Altmerdingsen

Hinweistafel B188 SperrungAb Montag, den 12. Oktober ist auf der Bundesstraße 188 mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover mit. Grund sind Fahrbahnerneuerungsarbeiten. Die vorhandene Asphaltdeckschicht soll gefräst, und im Hocheinbau durch eine neue Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht ersetzt werden.
Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Bundesstraße 188. Der großräumige Verkehr wird vom „Schwülblingser Kreisel“ über die Kreisstraße 125, die Landesstraße 311 über Hänigsen und Wathlingen zur Bundesstraße 214 und umgekehrt umgeleitet. Änderungen beim ÖPNV werden durch die jeweiligen Betreiber bekanntgegeben. Die Bauarbeiten sollen innerhalb von 2 Wochen Bauzeit, zum Ende der Herbstferien, abgeschlossen werden. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für ihre Rücksichtnahme und Verständnis.