Einfach mal einen Drachen steigen lassen!

Dem Herbstwind mit guter Laune begegnen

Drachen steigen lassenAltkreis. “Ich will mit dir einen Drachen bauen“ so sang es einst Udo Jürgens in einem Lied und das ist noch immer so aktuell wie nie zuvor. Gerade in der tristen, dunkler werdenden und windigen kälteren Zeit ist es wichtig, Zeit mit seiner Familien und den Kindern zu verbringen!
Wärme der Eltern und frische Luft, gemeinsam Erleben abseits von der Hektik des alltäglichen Lebens, weckt Kindheitserfahrungen und bereitet viel Freude beim gemeinsamen Drachenflug. Weite, auf und wieder nieder, nah und fern geleitet von der Natur und den herbstlichen Winden die den Drachen antreiben zu immer neuen Zielen am Himmel!
Festhalten nicht loslassen, aber mehr oder weniger Leine geben für den freien Flug den wir alle brauchen, immer wenn wir uns an Regeln halten und im Rahmen bleiben, denn die Antwort weiß ganz allein der Wind!
Bewegung und frische Luft, freier Kopf und freie Gedanken denen wir alles verdanken! Nicht der Mensch, sondern die Natur ist stärker, daran sollten wir immer denken!