Frisch vom Feld – Spargel fĂŒr die Welt!

Hervorgehoben

Nach weit ĂŒber 100 Jahren kommt kein EdelgemĂŒse mehr vom Hof Matthaei

Hof Matthaei um 1904Schillerslage. Weit ĂŒber Burgdorf hinaus ist Burgdorfer Spargel in der Welt fĂŒr seine hervorragende QualitĂ€t ein Begriff. Dies verdankt das EdelgemĂŒse den besonderen  Anforderungen an den Boden, in dem er wĂ€chst und den Anbauern die sich mĂ€chtig ins Zeug legen mĂŒssen um den Spargel in der nur kurzen Saison zu Ernten und in bester QualitĂ€t frisch auf den Tisch zu liefern!
Weiterlesen

Wo ist die NiedersĂ€chsische Spargelstraße?

Hervorgehoben

NiedersĂ€chsische SpargelstraßeBurgdorf/Innenstadt. Wie uns ein Leser mitteilte ist das Schild „NiedersĂ€chsische Spargelstraße“, welches ehemals an der Marktstraße (gegenĂŒber dem historischen Burgdorfer Rathaus) stand, aus dem Stadtbild verschwunden.
Wer kann hierzu nÀhere Angaben machen?

Anmerkung: Auch der bronzene StĂ€dtewegweiser ist wĂ€hrend des Stadtstraßenumbaus von seinem ursprĂŒnglichen Platz vor dem Rathaus I entfernt worden.

Burgdorf: Die Linke fordert den Verkehrsversuch in der Marktstraße zu beenden:

„Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende – Verkehrsversuch beenden!“

Wenn es nach der linken Ratsfraktion geht, soll die Stadt den sogenannten Verkehrsversuch, sprich die Einbahnstraßenregelung in der Marktstraße, umgehend beenden. „Dieser halbherzige Versuch der Verkehrsberuhigung in der Marktstraße mag dort die AufenthaltsqualitĂ€t vielleicht etwas verbessert haben, hat dafĂŒr aber kaum lösbare und weitgehend absehbare Probleme geschaffen“, sagt Michael Fleischmann. „Weder der massiv gestiegene Schleichverkehr durch die schmalen Nebenstraßen in der Innenstadt noch das Verkehrschaos in der Gartenstraße oder am Ostlandring werden sich durch optimierte Ampelschaltungen in den Griff bekommen lassen.“

Weiterlesen

Ette und Lilly – Die humorvolle Dinner-Show

LECKER ESSEN & HERZHAHT LACHEN

Ette und LillyBauchredner Egbert Brede ist am 20.04.2024 mit seiner humorvollen Dinner-Show im Landgasthof Voltmer zu Gast. Das Duo Ette & Lilly versprĂŒhen gemeinsam flapsig frech, aber immer anspruchsvoll und professionell ein Feuerwerk der guten Laune, dem sich keiner entziehen kann. Die Beiden strapazieren die Bauchmuskeln der GĂ€ste.
Sie werden begeistert sein von einem lustigen und leckeren Abend. Denn Kulinarisch wird das Programm von einem leckeren 3-GĂ€nge MenĂŒ eingerahmt. Weiterlesen

So schön wird das Wetter zu Ostern!

Wir wĂŒnschen allen eine besinnliche und fröhliche Osterzeit, denkt an den „Anderen“, der euch begleitet auch durch schwere Zeiten!

Leid dass wir ertragen mĂŒssen, aber auch Freude ĂŒber die Auferstehung bringt uns Hoffnung fĂŒr die Welt!

Unser -Burgdorf

Kraftwerk Mehrum – heute ist Schluss!

Gaskraftwerk soll es ersetzen….

Kraftwerk Mehrum vor dem endgĂŒltigen Aus

Landkreis Peine/ Umland. „Nu iss aus und vorbei!“
Zum letzten mal lÀuft heute das Kohlekraftwerk in Mehrum am Mittellandkanal, denn es wird abgeschaltet und vom Netz gehen!

Ein neues Gaskraftwerk soll gebaut werden und uns in Zukunft mit Strom versorgen.

Weiterlesen

AOK-Spende:„Kleiner Betrag, große Wirkung“

Nachhaltige Cent-Spende der AOK-Mitarbeitenden hilft Gesellschaft und Umwelt

Dr. JĂŒrgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen und Ute Friese, Aktion Kindertraum, bei der SpendenĂŒbergabe Foto: Oliver Giebel, AOK Niedersachsen.Hannover. Das Thema Nachhaltigkeit hat viele Facetten – hier geht es um aktives Engagement fĂŒr die Gesellschaft und das Klima. Beides liegt uns als Gesundheitskasse sehr am Herzen, denn Gesundheit hĂ€ngt direkt von unserer Umwelt und sozialen VerhĂ€ltnissen ab. Darum hat die AOK Niedersachsen die Cent-Spende ins Leben gerufen. Motto der Hilfsaktion: „Kleiner Betrag, große Wirkung“. Weiterlesen

Tier des Jahres ist der Igel

Der Igel wurde zum Tier des Jahres 2024 gewÀhlt

Igel auf dem RasenNachtaktiver Wanderer, EinzelgĂ€nger und WinterschlĂ€fer – der Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) ist das Tier des Jahres 2024. Drei tierische Stadtbewohner hatte die Deutsche Wildtier Stiftung ihren Spenderinnen und Spendern zur Wahl gestellt. Das Stacheltier konnte sich klar gegen die Mitbewerber Eichhörnchen und Rotfuchs durchsetzen. Weiterlesen

Keiner weiß wie das noch Enden soll?  – 2024 kommt!

Gefahren begleiten uns „Alle“ durch das neue Jahr! Jeder muss erkennen, dass es so nicht weiter geht!

Welt / vor Ort. Wie das Jahr endet so fĂ€ngt auch das Neue an, viele werden immer Ärmer und die Kosten werden steigen ĂŒber Nacht, wie das Hochwasser war es voraussehbar, bislang hat es „Uns“ ja nicht berĂŒhrt!

Weiterlesen

Wasser statt Schnee zum Ende des Jahres –

war der grĂ¶ĂŸte Wunsch der 2023 in ErfĂŒllung ging!

Aue fliesst Richtung StadtBurgdorf/Kreis. Viele haben sich endlich auf den Schnee gefreut den es Jahr vor den Festtagen gab, man wollte schneller sein als der Weihnachtsmann. Nun haben wir die Bescherung zu Weihnachten, Petrus hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und Regen auf die trockene Erde gebracht! Die Menschheit braucht etwas was sie erweckt in diesen trĂŒben Tagen! Weiterlesen

Vor 2023 Jahren ist Christus geboren, ein Licht fĂŒr unsere Welt!

Weihnachtskrippe mit Handwerk

In unserer dunklen und hektischen Welt, scheint ein kleines Licht, von vielen unbeachtet und Doch ĂŒberlebenswichtig fĂŒr unseren Lebensweg!

Wir wĂŒnschen allen, die fĂŒr Andere immer da sind, Kraft und Mut fĂŒr ihre Aufgabe, die nicht immer leicht aber notwendig ist, denn der Andere benötigt deine Hilfe und Zuwendung, so wie auch du einmal Hilfe brauchst. Das kleine Kind (der Andere) bist auf einmal Du!

Weiterlesen