Halteverbot in der Innenstadt ist noch nicht jedermanns Sache

Burgdorf. Es scheint so, als haben die Autofahrer es noch nicht mitbekommen oder sie ignorieren das eingeschränkte Halteverbot in der Innenstadt einfach.
In der Innenstadt wird das eingeschränkte Halteverbot von den Autofahrern einfach ignoriert. Es wird trotz Verbot auf dem Bürgersteig oder Mehrzweckstreifen geparkt. Wer erwischt wird, muss mit einem Knöllchen der Stadt rechnen. So kann ein Einkauf in Burgdorf teurer werden als erwartet. Die ehemaligen Stellplätze wurden nicht wieder angelegt, so haben es die Burgdorfer Politiker beschlossen.