Winterwunderland im Altkreis Burgdorf

Winter im ParkBurgdorf. Was braucht es mehr zum wohlfühlen im Winter, um dem Corona-Stress zeitweise zu entgehen, einfach unbeschwert frische klare Luft einatmen und auftanken!
Ein Spaziergang im Freien, durch die wundervolle Natur!
Es hat aufgehört mit den Schneefällen der vergangenen Tage, die Wolke zeigen ihr schönstes Gesicht am klaren blauen Himmel, spiegeln sich im Wasser und die Bäume werfen ihren Schatten im Kontrast mit der tiefer stehenden Sonne.Die Vögel sind alle unterwegs und suchen nach Nahrung. Sie freuen sich auf einen Apfel im Winter oder auf frischen Fisch aus heimischen Gewässern!

Die Eltern kommen mal raus mit ihren Kindern, weg vom Smartphone und Home OFFICE (Heimbüro) in die Wirklichkeit!

Sport und Bewegung ist gut für die Nerven und hält jung,

Abstand und frei aufatmen stärkt die Abwehrkräfte!

Was die gute Stimmung aufhellt wie der frische Wind, klare Luft, wärmende Sonnenstrahlen auf leuchtend weißem Schnee, spazieren gehen im Stadtpark, Schlitten mitnehmen für das Rodeln und gleiten durch den Schnee und auf zum Rodelberg, das hilft der ganzen Familie!

Und das merken sie abends Zuhause, wie gut das tut!

Bedenke die Natürlichkeit der Natur erhalten!

Halte Abstand von den Ruhezonen der Tiere und ihren Rückzugsräumen, vermeide Lärm und Stress!

Obacht bei Eisflächen: Betretung Verboten!

Rücksicht in und auf die Natur, nicht abseits der Wege laufen, Hunde an der Leine führen!

Die Natur so verlassen wie sie betreten wurde, dann haben auch andere viel Freude an ihrer Umwelt!