Solardach für Eisarena in Mellendorf

3.250 m² Solardachmontage gestartet

Nachdem Ende August der Austausch des kompletten Eishallendaches (Eternit runter – Trapezbleche drauf) abgeschlossen wurde, begann am Donnerstagfrüh die Montage von 3.250m² Solarzellen auf dem Dach der hus de groot EISARENA, dem Mellendorfer Eisstadion, dort wo die Hannover-Scorpions ihre Eishockeyspiele austragen.

Nach Fertigstellung dieser Solarfläche wird die Sport u. Freizeit GmbH über knapp 4.000m² Solarfläche auf dem Eishallen- und dem Freibadgelände verfügen.

„Ein guter Schritt für Einsparungen von CO2 Emissionen, natürlich auch ein
Investment um die äußerst hohen Energiekosten der Eishalle in den Griff zu
bekommen“, so die Sport & Freizeit GmbH.