Winterspaziergang am Irenensee

IrenenseeUetze/Dahrenhorst. Auch bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Ausflug an den nahen, idyllisch gelegenen Irenensee. Der Rundweg um den See l√§dt zum spazieren und entdecken der Natur ein. Der freie Blick √ľber die Wasserfl√§che und das beobachten der V√∂gel die √ľber das Wasser gleiten oder auf dem fast, zugefroren Eis den Untergrund zum gr√ľndeln suchen.
Unterwegs kommen Ihnen einige Spaziergänger oder Jogger entgegen. Die frische Luft tut dem Wohlbefinden gut, ebenso die Stille und Ruhe.
Ab und zu kommt es zu einem Überflug von Vögeln, die dann zur Landung auf der Oberfläche des Sees ansetzen. Auf dem Rundweg stehen Bänke zum verweilen bereit, mitten auf dem See befinden sich Inseln auf denen die Vögel Schutz und Ruhe finden.
Die Wege um den Irenensee sind gut begehbar. Mit dem Auto ist der See von der Bundesstraße B188 gut zu erreichen, denn die Einfahrt zum Erholungsgebiet liegt direkt an der Bundesstraße. Die Parkplätze sind gleich links gelegen. Vorbei an der Anmeldung sind es nur wenige Meter bis zum See.