Burgdorfer Grüne gegen Wahlfreiheit beim KFZ-Kennzeichen

BU als Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen: BU soll wieder eingeführt werden

Region. Sinja Münzberg (Bündnis90/ DIE GRÜNEN  ehemalige Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Burgdorf, spricht sich im Regionsausschuss (Feuerschutz; Rettungswesen und allgemeine Ordnungsangelegenheiten der Region Hannover) gegen den Antrag der FDP (vom 22.08.2019) auf Wahlfreiheit der ursprünglichen Kfz Kennzeichen BU, NRÜ und SPR aus. „Ihr sei die Emotionalität des Themas nicht verständlich, auch besitze sie kein Auto. In Zeiten des Klimawandels und alternativer Fortbewegungsmittel erschießt sich ihr die Notwendigkeit dieser Diskussion nicht, so Münzberg im Regionsausschuss. Sie lehnt daher den Antrag ab“. Weiterlesen

Warten aufs KFZ-Kennzeichen BU – undemokratischer Problembürgermeister blockiert bundesgesetzliche Regelung!

...bereits jetzt schon mit Bu-Kennzeichen nach EU-Norm unterwegs!Burgdorf. Erbärmlich ängstlich ist der umstrittene Problembürgermeister Alfred B. aus Burgdorf, wenn es um die Herausgabe des gesetzlich erlaubten Wunschkennzeichen BU geht! Der sonst nicht zögerliche Alfred B. hat geradezu in vorrauseilendem Tempo Farbe auf die Straßen malen lassen um Radfahrer auf die Fahrbahn zu zwingen. Sobald aber Bürger berechtigte und gesetzlich erlaubte Interessen anmelden die keine Kosten verursachen, und stattdessen die Gemeinschaft stärken, verweigert er dem Bürger die vom Gesetzgeber gewollte Wahlfreiheit! Im Falle des BU-Kennzeichen, wo mobile Botschafter beste Werbung für das Burgdorfer-Land machen, schaltet er auf stur. Unser Problembürgermeister macht lieber mit seinen Fehlleistungen auf diese seine Stadt aufmerksam. Weiterlesen

BU – die Bürger werden nicht gefragt! Bürgermeister verleugnen ihre Heimat ???

VW-Käfer mit BU-KennzeichenAltkreis. Das Burgdorfer Land hat Tradition und Zukunft! Gerade im Wettbewerb mit anderen Kreisen kann das Burgdorfer Land punkten!
Die Landschaft, durch Moore, Wälder und Felder ist landwirtschaftlich geprägt. Mit Spargel und Gemüseanbau, Bergbau und Ölförderung vergangener Tage, Flüsse und Seen vielen Freizeitmöglichkeiten mit Erholungswert,  Natur pur. Geschichte und Kultur. Weiterlesen