hus de groot EISARENA – Piste frisch gestrichen, Eismaschinen starten

hus de groot EisarenaNach diesem Extremsommer ist es sicher für viele eine positive Nachricht. Die Eissaison in der hus de groot EISARENA steht vor der Tür. Am Freitag sollen die Kältemaschinen und der Kühlturm eingeschaltet werden.
Montag früh, pünktlich um 8 Uhr waren 12 Fans, Spieler, Freunde der Scorpions und Mitarbeiter der Sport und Freizeit GmbH zur Stelle, als es hieß die gesamte 1.800m² große Betonfläche, auf der das Eis aufgetragen wird, komplett neu zu streichen.
Es war wieder einmal nötig die gesamte Piste, auf der bereits am Freitag dem 7. September das erste Testspiel der Scorpions gegen Hamburg stattfindet, neu zu streichen. Dank der tollen Unterstützung so vieler Freunde der Scorpions war die Arbeit in wenigen Stunden erledigt.

Großflohmarkt im Ice-House

Letzter Großflohmarkt dieser Saison im Ice-House am 5. August

Spezieller Bereich für Eishockey, Inline und Eiskunstlauf.

Der traditionelle Großflohmarkt im Ice-House findet in dieser Sommersaison zum letzten Mal am Sonntag, den 5. August statt.

Besonderheit Nr. 1: Auch dieses Mal ist der ESC Wedemark-Scorpions e.V. der Ausrichter.

Besonderheit Nr. 2: Da die Eissaison in gut vier Wochen beginnt, gibt es einen speziellen Bereich für Eishockey-, Inlinehockey- und Eiskunstlauf-Sachen. Weiterlesen

Geldinstitut erhielt Auffrischung ihrer Gebäude

Stadtsparkasse BurgdorfDie Stadtsparkasse Burgdorf hat der Fachwerkansicht ihres Geldinstituts einen neuen Anstrich verpasst.  In beide Gebäude wurden 300.000 Euro für Sanierung und Erneuerungen  investiert. Einziger Wehrmutstropfen ist der rechte Gebäudeteil,  dieser passt optisch nicht ins Stadtbild einer Fachwerkstadt.  Hier hätten Stadt und Sparkasse gut daran getan, eine bessere optische Lösung zu finden, wo doch der Bürgermeister der Stadt Burgdorf Alfred Baxmann (SPD) und weitere Ratsmitglieder im Verwaltungsrat der Sparkasse sitzen. Am Beispiel des Neubaus der Drogeriekette Rossmann wurde Wert darauf gelegt, dass die alte Fassade beibehalten bzw.,  dem Stadtbild in der Marktstraße angepasst wird..

 

Bahnübergang Aligse wird gesperrt

Am Freitag den 13. Juli  wird der Bahnübergang in Aligse ab 21.30 Uhr  bis  Montag 16 Juli, ( 04.30 Uhr)  sowie ab Freitag den 20 Juli (21.30 Uhr) bis Montag  23 Juli (04.30) gesperrt. An der Bahnstrecke Lehrte – Celle werden Gleisarbeiten durchgeführt. Verkehrsteilnehmer müssen in dem angegebenen  Zeitraum über andere Wege nach Burgdorf oder Lehrte fahren, da die K123 an dieser Stelle nicht befahrbar ist. Kartenansicht

Weiterlesen

Getreide wird jetzt eingefahren, Sommerwetter aber auch Hitzeschäden

Altkreis. Entsprechend früh hat die Ernte der Getreide Ähren begonnen.

Trotz extremer Temperaturen versucht man zu retten was noch zu retten ist.

Vom Brot leben wir alle, auch die Tiere in der Landwirtschaft haben nicht nur mit dem Wasser zu kämpfen, auch das frische Gras steht nicht mehr zur Fütterung in ausreichem Maße bereit.

Der Verbraucher wird es auch zu spüren bekommen, die Ernte betrifft alle gleichermaßen.

Besonnener Umgang wird wichtiger denn je, Wasser ist ein kostbares Gut, denn Regen bringt Segen!

Aber nicht Alles geschieht von allein, durch das pflanzen, betreuen der Saat durch den Bauern, die richtige Dosis zur rechten Zeit und gnädiges Wetter wird der Ertrag der Ernte bestimmt.

Eine Ständige Aufgabe der man sich als Landwirt verantwortungsvoll jeden Tag stellen muss! Weiterlesen

Storch auf Nahrungssuche

Die Trockenheit der letzten Wochen macht Mensch und Tier zu schaffen.