Instandhaltungsarbeiten am Hermann-Hoffmann-Kreisel

Am Samstag, 11. Juni, werden Instandhaltungsarbeiten am Abwasserschacht im Kreisverkehrsplatz an der Hochbrücke/Vor dem Hannoverschen Tor/Marktstraße durchgeführt.

KVP Hermann Hoffmann Kreisel

Im Kreisverkehrsplatz befindet sich mittig der Fahrbahn ein Abwasserschacht. Die Schachtabdeckung ist abgängig, sodass eine Ertüchtigung erforderlich ist.

Die Durchführung der Maßnahme erfolgt unter eine Einengung der Fahrbahn im Bereich des Kreisverkehrsplatzes (KVP), sowie einer Sperrung der Einfahrt in den KVP aus der Straße „Vor dem Hannoverschen Tor“. Weiterlesen

Burgdorf: 92-Jährige überfährt Verkehrsinsel und rammt Baum

Heute Vormittag ist eine 92-jährige Autofahrerin gegen 10:45 Uhr in Burgdorf allein beteiligt verunglückt. Die Dame überfuhr erst die Verkehrsinsel eines Kreisverkehrs und stieß dann mit einem Baum zusammen.

Unfall Uetzer Strasse

Nach Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr die Dame mit ihrem Daimler-Benz die Uetzer Straße in Burgdorf aus Richtung Osten kommend. Aus bislang ungeklärter Ursache beschleunigte Weiterlesen

Burgdorf: Hochbrücke als Parkplatz – was ist zu beachten

Die marode Hochbrücke wird stadtauswärts während Großveranstaltungen oft verbotswidrig als Parkplatz genutzt (siehe schraffierte Linien), dies kann für die Autofahrer teuer werden, sollte das Ordnungsamt der Stadt Burgdorf hier durchgreifen (siehe Bußgeldkatalog)!
Richtung Innenstadt ist das parken auf der Brücke durch entsprechende Schilder gekennzeichnet.

Erntezeit bedeutet erhöhte Unfallzeit nicht nur durch schlechte Sicht

WildunfälleBurgdorf/Altkreis. In der Erntezeit sind viele Landwirte auf den Straßen unterwegs, zu Tag und Nacht und am späten Nachmittag ist mit sehr langsamen schweren Geräten zu rechnen, die auch mal abbiegen müssen.
Mitten auf freier Strecke, bitte beachten sie dass  es etwas länger dauert und überholen sie nicht!

Ein kleiner Augenblick der sie und andere schützt!

Weiterlesen

Engel können nicht immer fliegen!

1. Rettungsgasse

Enge Stellen  schaffen enge Begegnungen, so dass auch Engel warten müssen!

Freie Fahrt für schnelle Hilfe  durch Aufmerksamkeit !

Denn Engel sind einfach da und kommen ganz unerwartet, gerade dann wenn man nicht mit ihnen rechnet, darum immer eine Rettungsgasse freihalten!

Weiterlesen

Rettungswagen am Rampenkreisel

Kreisverkehr an der Marktstraße – hier möchte man als Schwerverletzter nicht im Rettungswagen durchgeschüttelt werden!

Rettungswagen im Einsatz
Rettungswagen im Einsatz beim überfahren der eingebauten Rampe in der Marktstraße

Burgdorf. Die Rampe bei der Ein- und Ausfahrt des Kreisverkehrs ist nicht nur für Patienten (z.B. mit Schmerzen an der Wirbelsäule) schmerzhaft, sondern auch für alle Autofahrer mit gesundheitlichen Problemen des Bewegungsapparates.

Weiterlesen

Versorgungssituation auf den Tank- und Rastanlagen entlang der Bundesautobahnen in Niedersachsen

Lage während der Corona-Eindämmungsmaßnahmen.

Trotz der Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Pandemie ist die Grundversorgung der Lkw-Fahrerinnen und -fahrer weiterhin gewährleistet. Die Liste über die Versorgungssituation bewirtschafteter Rastanlagen in Niedersachsen unter den aktuellen Teil-Lockdown finden Sie nachfolgend. In der Liste erfahren Sie, welche bewirtschafteten Rastanlagen geöffnet sind und welche Leistungen zur Verfügung stehen.
Darüber hinaus stehen über 100 unbewirtschaftete Rastanlagen mit WC-Gebäuden zur Verfügung.
Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Eine Liste der Versorgungssituation zum herunterladen:

Pressemitteilung: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Erhöhung der Parkgebühren

Parken in Burgdorf soll ab 2021 teurer werden

ParkscheinautomatBurgdorf. Die Gebühren an den Parkscheinautomaten der Stadt Burgdorf sollen ab 2021 um 20 Prozent auf dann 0,60 Euro (je angefangene ½ Stunde) steigen.
Bereits im Mai hat sich die Mehrheit der Ratspolitiker für die Anhebung der Gebühren auf städtischen Parkflächen ausgesprochen. Die Verordnung zur Änderung der Gebührenordnung soll in der Ratssitzung am 10.12.2020 vom Rat beschlossen werden, so dass sie am 01.01.2021 in Kraft treten kann.